Segment Industrieautomation

Die Menschen streben nach Wohlstand und Perfektion. Der Lebensstandard steigt weltweit, immer mehr Menschen wollen attraktive Produkte von hoher Qualität zu möglichst günstigen Preisen. Damit steigen auch die Anforderungen an die industrielle Fertigung: Schnelle, präzise und effiziente Prozesse sind zwingend notwendig, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Möglich ist dies nur durch innovative Automationslösungen.

Die MAX Automation liefert mit ihren Tochtergesellschaften im Kernsegment Industrieautomation hochwertige Lösungen für Schlüsselbranchen wie die Automobil- und die Medizintechnik, die Elektronik- und die Verpackungsindustrie sowie für weitere Bereiche. Ihre maßgeschneiderten Systeme ermöglichen es den Kunden, ihre Produktion flexibel und effizient zu steuern und jederzeit auf die Erfordernisse der Märkte zu reagieren. Das Portfolio umfasst Fertigungs- und Montageanlagen insbesondere für die Automobilindustrie, hochpräzise Montageanlagen für die Medizintechnik, Technologien zur Herstellung opto-elektronischer Module und mikro-optischer Komponenten für verschiedene Industrien, Handlings- und Fördersysteme für Metalle, Dosiertechniksysteme oder Steuerungstechniken für komplexe Automationsprozesse.

Das Segment Industrieautomation besitzt exzellente Perspektiven für langfristiges Wachstum. Insbesondere die Automobilindustrie, aber auch andere Schlüsselbranchen rechnen in den aufstrebenden Volkswirtschaften in Asien, Südamerika und Osteuropa mit einem dauerhaft steigenden Absatz. Darüber hinaus profitiert der Bereich der Medizintechnik vom demografischen Wandel und der steigenden Lebenserwartung der Menschen, der stetigen Verbesserung der Gesundheitsversorgung in vielen Ländern sowie von einem allgemein zunehmenden Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung. Indem die MAX Automation der Industrie ermöglicht, die hohe Nachfrage in den verschiedenen Märkten zu bedienen, partizipiert sie an diesem Wachstum.